Home Navigationspfeil Projekte

Projekte der IASA-Ländergruppe

Die deutsche National-Discographie / The German National Discography

Näheres dazu erfahren Sie auf der Website des Birgit Lotz Verlags.

Firmen-Discographien historischer deutscher Tonträger

Informationen folgen.

20 Jahre IASA-Ländergruppe: VinylDisc erschienen

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der IASA-Ländergruppe Deutschland/Deutschschweiz e. V. (gegründet 25. April 1990) ist ein einmaliges Tondokument mit einem akustischen Querschnitt einiger Mitgliederarchive erschienen. Es handelt sich dabei um eine VinylDisc, eine Kombination aus einer CD und einer speziellen Schallplatte. Sie besteht aus zwei miteinander verbundenen Schichten. Die silberne Schicht beinhaltet die digitalen Informationen, die obere schwarze Schicht wird durch die Verwendung einer Vinyl-Matrize hergestellt und beinhaltet eine auf Plattenspielern abspielbare Schallplattenrille (33 1/3 min-1). Damit die VinylDisc auf dem Plattenteller ?xiert werden kann, liegt ein Adapter aus Schaumstoff zur Reduzierung des Innendurchmessers bei.
Die Auflage ist auf 1.016 Exemplare limitiert. Der Verkaufspreis beträgt 10,00 €/brutto zzgl. Porto und Verpackung. Bestellung per E-Mail an .

Erratum zum Booklet der VinylDisc
Seite 7-8, Beschreibung Titel 4
Interpret/Sprecher
Hermann Leopoldi (1888-1959), Tanzorchester Bernard Etté / Alfred Braun (Sprecher)

Projekt der Gesellschaft für historische Tonträger e. V.

The Lindström Project